Pressemitteilung

VSB Gruppe wächst in Frankreich: Portfolio von 143,5 MW Windenergie zugekauft

Presse  / Nîmes/Dresden / 07.02.2022

Langfristige Partnerschaft besiegelt: VSB Énergies Nouvelles, eine französische Tochtergesellschaft der VSB Gruppe, übernimmt von ihren Kooperationspartnern ADE und 3N Développement neun Windenergieprojekte mit einem Volumen von zusammen 143,5 MW. Die Partnerunternehmen werden die Projekte bis zur Baureife führen.

Wachstum durch Partnerschaften und Zukäufe ist eine zentrale strategische Säule der VSB Gruppe, so auch für die VSB Énergies Nouvelles in Frankreich. Somit wird ihr Ziel, sich als einer der fünf größten unabhängigen französischen Erzeuger für Erneuerbarer Energien zu etablieren, weiter forciert. Frankreich zählt neben Deutschland und Polen zu den Kernmärkten der VSB Gruppe.

Die Zusammenarbeit mit ADE und 3N Développement markiert den Beginn einer langfristigen Partnerschaft, die Kompetenzen bündelt, um neben dem unternehmerischen Wachstumskurs auch die Energiewende in Frankreich voranzutreiben. Die neun Windenergieprojekte umfassen eine Leistung von 143,5 MW und bieten ein Potenzial für 37 Anlagen. Sie befinden sich in den Départements Allier, Creuse, Isère, Oise, Pas-de-Calais und Puy de Dôme. ADE und 3N Développement haben im Rahmen der Übernahme durch VSB alle Rechte und Pflichten, die sich aus den Pachtverträgen, den Nutzungsverträgen und den Beschlüssen der Behörden im Zusammenhang mit den Projekten ergeben, abgetreten. VSB wird die verschiedenen Entwicklungsphasen der Projekte bis zur Baureife überwachen.

„VSB, ADE und 3N Développement teilen gemeinsame Werte und den gleichen Wunsch, Teil der Energiewende zu sein und zusammen mit den Menschen vor Ort erfolgreiche Projekte umzusetzen,“ erklärt François Trabucco, Geschäftsführer der VSB Énergies Nouvelles.

„3N Développement ist stolz darauf, mit einem Partner wie VSB weiterwachsen zu können,“ so Antoine Leclerc,Geschäftsführer von 3N Développement.

„Wir arbeiten seit mehreren Jahren erfolgreich mit VSB zusammen und freuen uns, dass ADE mit der Bekräftigung dieser starken Partnerschaft die Energiewende weiter voranbringen und wachsen kann,“ ergänzt Antoine Pedersoli, Präsident von SAS ADE.
 

Über VSB Frankreich
VSB Énergies Nouvelles ist eine Tochtergesellschaft der VSB Gruppe. Das Unternehmen mit Sitz in Nîmes ist seit 20 Jahren ein wichtiger Akteur im Bereich der Erneuerbaren Energien in Frankreich. Es deckt die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich Windenergie und Photovoltaik ab: Entwicklung, Finanzierung, Bau, Betrieb und Wartung. Mit mehr als 129 Mitarbeitern in sechs Regionalbüros erzielte VSB im Jahr 2020 einen Umsatz von 23 Millionen Euro und verwaltet mehr als 900 MW aus Windenergie- und PV-Anlagen, die Energie für den Bedarf von umgerechnet mehr als 900.000 Menschen produzieren. VSB Énergies Nouvelles ist sowohl in Frankreich als auch im Ausland mit Niederlassungen in Spanien und Tunesien aktiv.

 

ÜberADE
Die Entwicklungsagentur für Erneuerbare Energien ADE wird von Antoine Pedersoli geleitet und entwickelt Projekte in den Bereichen Wind und Photovoltaik. Die in der Region Grand-Est ansässige ADE ist Partner der VSB in mehreren Departements in Frankreich. Gemeinsam entwickeln die Unternehmen Windenergieprojekte.

www.ade-enr.fr
 

Über 3N Développement
3N Développement wird von Antoine Leclerc geleitet und hat seinen Hauptsitz in Nîmes. Mit einem vierköpfigen Team entwickelt das Unternehmen Wind- und Solarprojekte in ganz Frankreich.

http://www.3ndeveloppement.com/

 

energy for you