Aktuelle Information

Die Bundestagswahl ist eine Klimawahl - PolitikerInnen zu Besuch bei VSB

Aktuelles  / Dresden / 03.09.2021

Rauf aufs Windrad: Gute Gespräche über Klimapolitik und Erneuerbare Energien mit Gästen aus dem EU-Parlament und der sächsischen Landespolitik.

Die Bundestagswahl 2021 steht kurz bevor. Am 26. September entscheiden die WählerInnen über die Zukunft des Klimaschutzes in Deutschland und viele weitere Themen. Die kommende Legislaturperiode ist aus Branchenperspektive entscheidend dafür, ob wir das Pariser Klimaabkommen einhalten werden. Bevor es so weit ist, haben einige PolitikerInnen von Bündnis 90/Die Grünen auf einer „Klimatour“ die Gelegenheit genutzt, einen Teil der Lösung aus nächster Nähe zu erleben. In einem von VSB errichteten Windpark im Landkreis Meißen haben wir in luftiger Höhe über die Energiepolitik und die Windenergie gesprochen.

Auf 100 Meter Höhe und rund um das Windrad haben wir mit unseren Gästen Michael Bloss und Anna Cavazzini (Mitglieder des Europäischen Parlaments) sowie Kassem Taher Saleh, Annett Jagiela und Marie Müser (Kandidierende für den Bundestag der Grünen in Sachsen) über die Herausforderungen für die Erneuerbaren Energien in Sachsen, Deutschland und Europa diskutiert. Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut und unter dem Motto „Politik trifft Praxis“ gern Einblick in unser Handwerk Windenergie gegeben. Ein spannender Tag mit guten Gesprächen und großartiger Aussicht in luftiger Höhe.

Michael Bloss, Abgeordneter der Greens/EFA im Europäischen Parlament

Kassem Taher Saleh, Bündnis 90/Die Grünen (Dresden/Sachsen)

VSB zusammen mit Gästen aus der Landes- und Europapolitik

energy for you